Gänsebraten für Nachzügler

Home / kulinarische Verkostungen / Gänsebraten für Nachzügler

30.01.19 19.30-22.00 Uhr
Bei mir eine liebgewonnene Tradition… Nach all dem Stress im Dezember mit Freunden in der ersten Januarwoche genüsslich eine Gans vertilgen.
Für alle, die das auch tun möchten und noch keine Diätabsichten haben:
Nach einem kleinen Aperitif gibt es an diesem Abend eine leichte Gänsebouillon, klassischen Gänsebraten mit Klößen und Rotkohl und als Dessert Marzipanmousse mit Portweinpflaumen. Ein süffiger Rotwein und ein Obstbrand von der Destillerie Birkenhof aus dem Westerwald runden den Abend ab.
Kostenbeitrag: 69,00€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.